Live aus Afghanistan in den Onlineunterricht

Live aus Afghanistan zugeschaltet über die Kommunikationsapp Teams in den Online-Religionsunterricht von Frau Berner-Sebald berichtete Daniel Hechtfischer den katholischen Schülerinnen und Schülern der Q11 von der geistlichen Begleitung und dem religiösen Leben im Camp Marmal am Fuße des Hindukusch.
Daniel ist ehemaliger Schiller-Schüler (Abiturjahrgang 2011) und derzeit Soldat im größten Feldlager der Bundeswehr außerhalb Deutschlands. Hier gebe es keine Grenzen zwischen den Religionen, Pfarrer B. sei für alle da. Gemeinsame Gottesdienste geben Halt, seelsorgerische Gespräche unterstützen, die kleine Kapelle bietet Zuflucht für ein Gebet.
Daniel beantwortete in dieser Videokonferenz aber auch die vielen Fragen des Religionskurses zu seinem Alltag vor Ort, zur aktuellen Situation sowie zum Studium und seinem bisherigen Wertegang in der Bundeswehr – die Doppelstunde verging wie im Flug.
Wenn wir auch alle den normalen Schulalltag im Präsensunterricht vermissen, die Digitalisierung bietet uns so viele neue Möglichkeiten – 5000 km für ein Expertengespräch im Unterricht sind kein Hindernis!

Das Foto zeigt Oberleutnant zur See Daniel Hechtfischer vor der Kapelle im Camp Marmal