Schulschach

Immer Donnerstags treffen sich die Schachspieler mit Herrn Atze in einer Videokonferenz. Es wird natürlich Schach gespielt aber auch gelernt. Wir lösen Schachaufgaben zum Mattsetzen, wie man eine Figur gewinnt und zu vielen anderen Themen. Aber wir leren auch Eröffnungszüge und wie man sich zum Beispiel im Endspiel aus schwierigen Situationen befreien kann. Manchmal spielen wir Simultan, dann spielt Herr Atze gegen alle gleichzeitig.
Schachspielen hilft beim Schulerfolg, das haben schon einige Studien nachgewiesen. Man muss konzentriert an der Lösung von Problemen arbeiten, sich etwas merken können und vor allem kreativ sein. Wir alle freuen uns auf das Ende der Coronazeit, dann wollen wir uns wieder im Wettkampf mit anderen Schulen messen.

Kontakt: Herr Atze