Belohnung für das Zeugnis der 4. Klasse

Am letzten Schultag, den 29.7.2022, war es zum zweiten Mal so weit: Schüler der 4. Klassen, die ans Schiller wechseln, gingen mit ihrem Zeugnis der 4. Klasse in die Stadtbibliothek Hof. Sie erhielten dort für ihr Zeugnis eine kleine Belohnung – diese reichte von Taschenlampen, beliebten Schleimartikeln bis hin zu verschiedenen Zaubertricksets, die besonders beliebt waren.

Gleichzeitig präsentierte Frau Katharina Burkhardt, die Jugendbibliothekarin der Stadtbücherei, den Viertklässlern auf einem großen Tisch die neuesten Ausgaben der aktuellsten Kinderbücher auf einem großen Tisch. Nicht selten hörte man den Ausruf: „Wow, die haben schon den neuesten Band von…“. Diese Bücher konnten die Schüler auch gleich in der Stadtbibliothek über die Sommerferien ausleihen. Im Schuljahr 2022/2023 soll die Aktion, die der aktiven Leseförderung dient, auf die Fünftklässler ausgedehnt werden.

Auch erstellte Frau Burkhardt einen Flyer mit den neuesten Kinderbüchern für Viertklässler, der jedem Elternhaus unserer zukünftigen Viertklässler elektronisch zuging. Herzlichen Dank an die Jugendbibliothekarin Frau Burkhardt, die dieses Projekt so tatkräftig unterstützt.

Kirstin Schweitzer

Eine Liste mit Leseempfehlungen der Stadtbücherei für die angehenden Fünftklässler gibt es +++HIER+++