Alle Gute und viel Erfolg an der „neuen“ Schule

Es ist wieder soweit! Das Schuljahr 2022/2023 hat begonnen. Mit viel Freude auf die lange nicht gesehen Freundinnen und Freunde, strömten am Dienstag, den 13. September, die knapp 1.000 Schülerinnen und Schüler ins Hofer Schiller-Gymnasium.

Für 112 neue Fünftklässer*innen war dies der erste Tag am „Schiller“ – und diese ersten Tage heißen bei uns traditionell „Beginners‘ days“. Erstmal ankommen – und das mit den besten Wünschen. Unter federführender Leitung von OStRin Franziska Till, wurden die „Neuen“ um 8:00 Uhr in der Jahnturnhalle in Empfang genommen. Schulleiterin Dr. Anke Emminger ließ es sich natürlich nicht nehmen, die Neu-Gymnasiastinnen und -Gymnasiasten persönlich zu begrüßen.

Danach ging es mit den Klassleiter*innen in die Klassenzimmer und die „Schillerschulzeit“ begann offiziell.

Währenddessen wurden im 1. Stock fleißig Luftballons mit Helium befüllt. Traditionell wurden diese dann, unter Leitung der „Dirigentin“, Frau Emminger, in der 2. Pause in den blauen Himmel entlassen. Im Gegensatz zum Vorjahr stand dem Flug aller Ballons glücklicherweise diesmal kein Baum im Weg.

Wir senden die besten Wünsche und heißen euch in der Schiller-Schulfamilie herzlich willkommen!