Erfolgreiche Gürtelprüfungen

Neun Judoka von der SAG-Gruppe des Schiller-Gymnasiums Hof und des PTSV Hof traten nach längerer Vorbereitungszeit zur Judo-Gürtelprüfung an um ihren nächst-höheren Kyu-Grad zu erreichen.

Prüferin Hildegard Klust und Prüfer Werner Dengler achteten dabei zunächst auf eine korrekte Fallschule und im weiteren Verlauf auf Würfe und Bodentechniken.

Die Prüflinge zum 3. Kyu (Grüngurt) mussten zusätzlich eine Kata (Würfe in einem vorgeschriebenen Bewegungsablauf) zeigen.

Die Prüflinge mit ihrem neuen Gürtel

Vorne links : Tim Häfner (3. Kyu, grün), Ben Gottsmann (3. Kyu, grün)

Stehend von links : Samuel Hinz (4. Kyu, orange-grün), Marie Riemer (4 Kyu, orange-grün), Richard Korb (4. Kyu, orange-grün), Niclas Pöllath (3. Kyu, grün), Michael Kirchgesner (4. Kyu, orange-grün), Tara Winterling (3. Kyu, grün), Felix Hartenstein ( 4. Kyu, orange-grün), Prüferin Hildegard Klust, Prüfer Werner Dengler.