SBO bereitet sich auf die Konzertsaison vor

Während die Fußball-Bundesliga am Wochenende ihren Spielbetrieb wieder aufnimmt und die Vorbereitung in den sonnigen Trainingslagern abgeschlossen hat, begibt sich das Symphonische Blasorchester Hof, unter der Leitung von Benjamin Sebald, an diesem Wochende zum traditionellen Probenwochende. Dabei geht es hauptsächlich um Harmonie(n). Das Orchester stimmt sich mit dem Probenwochende auf die kommenden Konzerte ein . Erste Highlights sind dabei das Kunterbunte Familienkonzert am 11. Februar und das Bläserkonzert am 29. März, jeweils im Großen Haus der Freiheitshalle. Sie geht also bald los, die Saison der jungen Schiller-Musikerinnen und Musiker, in Kooperation mit der Musikschule der Hofer Symphoniker.