Italienisch

Das Fach

Viele Italiener*innen fanden bereits ihren Weg nach Deutschland und la dolce vita sowie die italienische Lebensart sind längst Teil unserer Gesellschaft geworden. Egal, ob durch kulinarische Vorlieben wie Pizza, Spaghetti, Latte Macchiato und Cappuccino oder durch ein Faible für das Design italienischer Marken wie Ferrari, Bialetti und Benetton … nahezu alle von uns haben schon Berührungspunkte zu Italien, dem Land, das nicht nur eines unserer liebsten Urlaubsziele, sondern auch ein wichtiger Handelspartner Bayerns ist.

Diesem Fakt sollte auch unser Bildungssystem Rechnung tragen und so soll das Fach Italienisch wieder fester Bestandteil des Angebotes am Schiller werden. Wähler*innen des Italienischen können sich ab der 10. Jahrgangsstufe auf drei intensive, aber gewinnbringende Jahre freuen. Wer sich entscheidet, Italienisch zu wählen, erhält die Gelegenheit, sein sprachliches Portfolio um eine der am häufigsten gewählten modernen Fremdsprachen zu erweitern, aber andererseits ist es auch eine Chance, ohne Vorkenntnisse eine neue Herausforderung anzugehen.

 

Grundwissen