Kunst

Das Fach

Nahezu jeder Lebensbereich wird zunehmend durch Digitalisierungsprozesse von der haptischen Erfahrung entrückt. Wir sehen es als unsere wesentliche Aufgabe an, hier gegenzuhalten und die Verbindung unserer Schüler mit der sinnlich erfahrbaren Welt zu stärken.

Doch Kunst darf nicht beim Handwerk stehenbleiben, sondern muss Gesinnung sein. Unsere jüngste Generation wird von den lautesten Stimmen nur scheinbar zur Selbstverwirklichung aufgerufen. Hinter diesem Wirklichkeitsbegriff stehen allzu oft kommerzielle Interessen, kaschiert durch ein Feuerwerk an bonbonfarbener Zerstreuung.

Kunst ist Feuerlöscher und Sprühpistole zugleich. Kunst lehrt das Sehen und das Durchschauen. Kunst ist am Schiller die Lobby für das echte Ich.

Grundwissen

Unsere Highlights

Innenhofbanner

Große Kunst

Kunst kommt groß raus ... schulhausgroß
Image is not available

Am Schiller sind wir andere Maßstäbe gewöhnt. Unsere elf Innenhof-Banner sind das Ergebnis eines unserer hausinternen Kunstwettbewerbe. Sie sind bis zu 16 Meter lang. Elf Gründe mehr, ein Fest zu feiern.

Künstler außerhalb der Schule

Ausstellung

Lass den Künstler raus ... raus aus der Schule
Image is not available

Fast jeder Abschlussjahrgang hat bei uns künftige Künstler oder Designer zu bieten. Na klar liegt das an den zeitgemäßen Unterrichtsinhalten. Aber wer das will, bringt ins erste Semester auch schon Ausstellungserfahrung mit. Die gibt es bei uns als Standard obendrauf.

Brücken bauen

ART BEAT

Wenn Kunst wirklich Brücken baut...
Image is not available

… dann bitte für alle. Auch für jene Menschen, die aufgrund körperlicher oder geistiger Beeinträchtingungen in Sport oder Mathe nicht mit uns mithalten können. Regelmäßig besuchen sich Schüler der Schule am Lindenbühl (am TPZ) und Schiller-Schüler, um über die Sprache der Kunst in den Dialog zu treten. Gemeinsam bringen wir Inklusion in die Öffentlichkeit.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow